Rohrreinigung – Wenn der Abfluss mal verstopft ist

Bei verstopften Abflüssen hilft normalerweise kein Rohrreiniger. Die handelsüblichen Abflussreiniger enthalten ätzende Chemikalien und Alkalien, die die Rohre beschädigen. Darüber hinaus sind die Erfolgsaussichten bei der Beseitigung von Verstopfung gering. Chemische Pfeifenreiniger sind daher nicht die erste Wahl, um eine Rohrverstopfung zu beseitigen. Es gibt viele Alternativen, die Umwelt, Gesundheit und Rohre schonen. Dazu gehören auch umweltfreundliche Pfeifenreiniger, die auf Enzymbasis arbeiten. Bio-Rohrreiniger können helfen, kleine Verstopfungen zu beseitigen, aber selbst in solchen Fällen benötigen sie bis zu 24 Stunden Einwirkzeit. Andererseits sind diese Reiniger schonend für das Rohr und verursachen keine Schäden am Material.

Wenn gar nichts mehr hilft dann wird man nicht um zu kommen eine professionelle Rohreinigungsfirma anrufen.
Bei Notfällen ist dies sicherlich Ratsam. Denn nicht alle Rohverstopfungen kann man selber beseitigen.

Wie man am besten verstopfte Abflüsse erfolgreich reinigt

In den seltensten Fällen handelt es sich um eine sehr hartnäckige und sehr tiefe Verstopfungen, die ohne den Einsatz eines Fachmanns (z.B die Rohrreinigung Aachen) kaum zu beseitigen sind.

Die allermeisten der Verstopfungen werden durch,

  • Essensreste,
  • Haare,
  • Fett und
  • Kalkablagerungen

verursacht, die direkt im Siphon stecken bleiben.


Bei solchen Verstopfungen kann ein Saugnapf die erwartete Rettung bringen. Manchmal reicht es ein paar Mal zu pumpen und das Wasser kommt ganz normal wieder heraus. Mittelbare Schäden können jedoch nicht ausgeschlossen werden. Lässt sich die Verstopfung wider Erwarten nicht mit einer Saugglocke beseitigen, wird als nächster Schritt der Siphon ausgebaut, gereinigt und ggf. ersetzt. Der Siphon ist leicht abzuschrauben, aber der Zusammenbau kann sich manchmal als schwierig erweisen. Ein Siphon, der nicht fest verschraubt ist, kann undicht werden. Es wird daher empfohlen, dass das Abschrauben, die Reinigung und der Wiedereinbau des Siphons von erfahrenen Personen durchgeführt werden. Zur Sicherheit wird  wir eine professionelle Rohrreinigung empfohlen.

 

Am besten gar keine Verstopfungen entstehen lassen!

Die Reinigung verstopfter Abflüsse kann je nach Dauer der Verstopfung eine entmutigende Aufgabe sein. Im schlimmsten Fall kann die Verstopfung nicht sofort lokalisiert werden, sodass eine Beseitigung der Verstopfung nicht möglich ist, ohne das Wasser abzustellen und die gesamte Kanalisation zu reinigen. Diese Arbeit kann sehr schnell teuer werden. Es ist daher ratsam, Blockaden erst gar nicht entstehen zu lassen. Abflüsse sollten nicht schnell und einfach als Müllschlucker benutzt werden. Speisereste gehören in den Biomüll und auf keinen Fall in den Küchenabfluss. Das gleiche gilt für heißes Fett, Schmalz und Öl.

Welche Abflussreiniger bringen nun den erhofften Erfolg?

Die sogenannten anorganischen Abflussreiniger sind als Granulat oder als flüssige Rohrreiniger erhältlich und bestehen aus vielen chemischen Inhaltsstoffen, die zur Beseitigungen von Verstopfungen in den Abflussrohren verwendet werden. Die Inhaltsstoffe bilden mit Wasser ätzende Laugen. Mit Hilfe von chloriertem Wasser (flüssiger Rohrreiniger) und Tensiden oder Gas (Granulat) und Wärme werden Ablagerungen und Fette gelockert und abgebaut und der Abfluss langfristig von Schmutz befreit. Bei der Verwendung von Rohrreinigern ist darauf zu achten, dass die Rohre gut belüftet und nach der empfohlenen Einwirkzeit mit Wasser gespült werden.

Reiniger nur mit Mundschutz und Haushaltshandschuhen verwenden

Die in flüssiger oder körniger Form, chemische Kolben gehören zu den gefährlichsten Haushaltsprodukten und sollten mit Vorsicht verwendet werden, weil das aggressive Chemikaliengemisch gesundheitsgefährdend ist. Da es stark ätzende Flüssigkeiten und einen beißenden Geruch erzeugt, sollte man chemische Pfeifenreiniger nur mit Mundschutz und Haushaltshandschuhen verwenden.

 

Fazit

Ein verstopftes Abflussrohr, verstopfter Abfluss oder ein Küchenanschlussrohr, das den Abwasserablauf verhindert, gehören dank der Rohreinigung nun sehr schnell der Vergangenheit an.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.